Tagespflege in Bad Lobenstein: Heute feierliche Einweihung

Jeder muss einmal einkaufen oder zum Friseur. Viele Menschen haben bei solchen Terminen allerdings ein ungutes Gefühl, weil sie pflegebedürftige Angehörige zuhause haben. Damit diese Personen auch in der Abwesenheit gut aufgehoben sind, bietet sich der Besuch in einer Tagespflegeeinrichtung an. Ein Beispiel ist die Tagespflege St. Michael in Bad Lobenstein. Sie hat seit dem vergangenen Dezember geöffnet und wird von den Besuchern auch gut angenommen. Am Nachmittag erfolgt nun auch die festliche Einweihung. Ein Pfarrer wird die Räume segnen. Für die Gäste gibt es ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen.