Tafeln in Bayern vor immensen Herausforderungen: Landtagsabgeordneter Ludwig setzt sich für Hilfe ein

Die Tafeln in Bayern stehen vor immensen Herausforderungen. Darauf macht der Freie Wähler Landtagsabgeordnete für Wunsiedel und Kulmbach, Rainer Ludwig, aufmerksam. Immer mehr Hilfsbedürftige müssten das Angebot der Tafeln annehmen – die Supermärkte können aber nicht mehr Waren zur Verfügung stellen. Entwicklungen, die Sorgen bereiten, so Ludwig. Hintergrund dessen seien die steigenden Lebenshaltungskosten aber auch der stark gestiegene Zulauf an Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine. Ludwig wolle sich nun innerhalb der Freien Wähler-Landtagsfraktion für schnelle und zielgenaue Hilfe einsetzen. Er hält unter anderem eine Aufstockung der finanziellen Mittel für die Tafeln durch die Staatsregierung für angebracht. Allgemein müssten auf Landes- und Bundesebene praktikable Lösungen ausgelotet werden.

(Symbolbild)