© Karl-Josef Hildenbrand

Täter entkommt nach bewaffnetem Raubüberfall auf Supermarkt

Erlangen (dpa/lby) – Ein Mann hat am Dienstagabend mit einer Schusswaffe einen Supermarkt in Heßdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) überfallen und dann einen Teil seiner Beute verloren. Er habe eine 33-jährige Kassiererin bedroht und Bargeld aus ihrer Kasse gestohlen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Mittwochmorgen. Es waren mehrere Hundert Euro. Auf der Flucht verlor der etwa 40 Jahre alte Mann auf dem Parkplatz mehrere Geldscheine. Die Polizei sucht nun nach den Zeugen, die die Geldscheine aufgesammelt und im Supermarkt abgegeben hatten. Die Angestellte kam mit einem Schrecken davon. Trotz einer Fahndung konnte die Polizei den Mann zunächst nicht stellen.