Supermarkt in Wiesau brennt vollständig aus – 800.000 Euro Sachschaden

Dass die Feuerwehren zu einem Brand gerufen werden, lag in den letzten Wochen meistens an den heißen Temperaturen. In Wiesau im Landkreis Tirschenreuth mussten die Rettungskräfte am Samstagabend (04.08.) gegen 22 Uhr 15 aber zu einem Brand in einem Supermarkt ausrücken.
Während sich das Feuer anfangs noch auf den Technikraum beschränkte, griff es kurze Zeit später auf das gesamte Gebäude über und verursachte einen Sachschaden von insgesamt 800.000 Euro.

An die 200 Personen waren mit den Löscharbeiten beschäftigt – Verletzte gab es aber nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt die Brandursache.