© TenneT

SüdOstLink: TenneT startet heute Informationsoffensive in Kirchenlamitz

TenneT hat sich festgelegt. Nach vielen Jahren der Planungen und des Widerstands soll die Gleichstromtrasse „SüdOstLink“ mitten durch das Fichtelgebirge verlaufen. Der Landkreis Wunsiedel will dagegen rechtliche Schritte einlegen. Ab heute will der Netzbetreiber vor Ort über die Planungen informieren und die Entscheidung erklären.
Der erste Termin ist heute von 15 bis 20 Uhr im Löhe-Saal der evangelischen Pfarrgemeinde in Kirchenlamitz. Jeder Interessierte kann dorthin kommen und sich auf den neuesten Stand bringen lassen – eine Anmeldung ist nicht nötig. Wer nicht nach Kirchenlamitz kommen kann, hat noch in Münchberg, Seußen, Gattendorf oder Mitterteich die Möglichkeit.
Die endgültige Entscheidung über die Trassenverlauf liegt aber nicht bei TenneT, sondern bei der Bundesnetzagentur.

09.01. Kirchenlamitz – Evangelische Pfarrgemeinde, Löhe-Saal
14.01. Münchberg – Mehrzweckhalle
15.01. Seußen – Gaststätte „Zur Krone“
16.01. Gattendorf – Bürgerhaus Alte Schule
17.01. Mitterteich – Gaststätte Petersklause

Alle Veranstaltungen dauern von 15 bis 20 Uhr