SuedOstLink: Netzbetreiber TenneT prüft Umweltverhältnisse

Wo genau in der Region könnte die umstrittene Stromtrasse SuedOstLink entlang laufen? Das prüft derzeit der Netzbetreiber TenneT bei einem Raumordnungsverfahren. Ab heute liegt der Fokus vor allem auf der Kartierung der Natur in Marktredwitz – dabei erfasst TenneT zum Beispiel vor Ort lebende Tierarten wie Vögel, Amphibien oder Insekten.

Außerdem prüft TenneT, wo in der Region Biotope liegen. Das Ergebnis der Untersuchungen fließt dann in ein Kompensationskonzept ein, dass auch Teil der Genehmigungsvorlage für die Baupläne ist.