Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Stundenlanger Stau bei Münchberg am Freitag: Grund war Auffahrunfall in der Baustelle

Beinahe täglich geben wir euch im Euroherz-Service Staus oder Unfälle auf der A9 bei Münchberg durch. Auch gestern habt ihr da wieder Geduld gebraucht. Am frühen Nachmittag ist es zu einem Auffahrunfall in der Baustelle bei Münchberg gekommen, teilt die Hofer Verkehrspolizei heute mit. Grund soll fehlender Sicherheitsabstand und Unachtsamkeit eines 18-jährigen Autofahrers gewesen sein, schreibt die Polizei. Dabei soll der junge Erwachsene auf ein weiteres Auto aufgefahren sein. Sein Auto war daraufhin nicht mehr fahrbereit. Durch den Unfall war die A9 in Richtung Berlin voll gesperrt, der Rückstau war zirka 8 Kilometer lang. Der bei dem Unfall entstandene Schaden liegt laut Polizei bei 10.000 Euro.