Stromkabelschaden: Flottmannstraße in Marktredwitz halbseitig gesperrt

In Marktredwitz tut sich was. Seit gestern (Di) bekommt die B303 eine neue Fahrbahndecke. Morgen (Do) reißt eine Baufirma die Flottmannstraße in Marktredwitz auf.

Grund ist ein Stromkabelschaden. Von dort aus bekommen unter anderem die Ampeln am Vilser Platz und in der Waldershofer Straße Strom. Für die Reparaturarbeiten ist die Flottmannstraße seit dem Abend halbseitig gesperrt. Da wegen der Sperrung der B303 in Marktredwitz derzeit besonders viel Verkehr unterwegs ist, kann es zu Behinderungen in diesem Bereich kommen.