© Uncredited

Strengere Maßnahmen: Auswirkung auf Einrichtungen in der Region

2G für Veranstaltungen, Kultur und Sport und 3G am Arbeitsplatz. Seit gestern gelten strenge Maßnahmen in Bayern. Und die haben auch Auswirkungen auf Einrichtungen in der Region.
Die Stadt Wunsiedel teilt zum Beispiel mit, dass im Rathaus ab jetzt die 3G Regel und eine FFP2-Maskenpflicht gilt. Außerdem müssen vorher Termine vereinbart werden.
Im Marktredwitzer Hallenbad gilt außerdem die 2G-Regel. Ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren. Zudem müssen Besucher im Ein- und Ausgangsbereich eine Maske tragen.
Auch die Stadt Selb teilt mit, das Rathaus und der Bauhof sind ab Donnerstag für Besucher geschlossen. Wichtige Amtsbesuche sind aber weiter nach Terminvereinbarung möglich. Rathaus und Bauhof sind zudem weiterhin telefonisch erreichbar. Viele Formulare sind zudem online verfügbar.
Die Stadt Schwarzenbach an der Saale muss außerdem die geplante Bürgerversammlung am Donnerstag absagen. Auch hier ist der Grund die Corona-Situation. Die Bürgerversammlung soll im nächsten Jahr stattfinden