Straßensanierung: B303 zwischen Marktredwitz und Schirnding gesperrt

Der Juni ist der Monat der Baustellen in der Euroherz-Region. Ab heute ist die B303 zwischen Marktredwitz und Schirnding dran – sie bekommt eine neue Fahrbahndecke.

Während der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten ist die Bundesstraße auf einer Länge von fast drei Kilometern gesperrt. Es gibt eine Umleitung ab der Anschlussstelle Marktredwitz/West Richtung Pechbrunn und umgekehrt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich den ganzen Monat andauern. Auch die Anschlussstellen Marktredwitz Mitte und Ost sind in dieser Zeit voll gesperrt.