Straßenfestival „Buntes Pflaster“: Marktredwitz wird zum Kunstwerk

Wenn die Straßen in der Innenstadt von Marktredwitz in kunterbunten Farben erstrahlen, dann steht das Straßenfestival „Buntes Pflaster“ an. Den ganzen Tag lang präsentieren heute Künstler aus acht verschiedenen Ländern ihre Werke.

So Sebastian Macht vom Marktredwitzer Stadtmarketing. Los geht’s um 11 Uhr an der Theresienkirche. Livemusik rundet das Programm ab. Auch Kinder haben die Möglichkeit, das Marktredwitzer Pflaster mitzugestalten. Kreide gibt’s am Historischen Rathaus, die Malpätze sind aber begrenzt.