Stockbesoffen: Frau verursacht 32.000 Euro Schaden mit über 2 Promille

Unfallflucht ist so oder so kein Kavaliersdelikt. Ist dabei noch Alkohol im Spiel, gibts richtig Ärger: Jetzt auch für eine 49-Jährige in Hof. Gestern Abend fuhr sie durch die Alsenberger Straße in Richtung Königstraße. Erst streifte sie einen BMW, dann prallte sie noch gegen einen Citroen und schob den auf einen davor geparkten Kia, meldet die Polizei.

Die Frau fuhr einfach weiter, eine Zeugin konnte ihr Kennzeichen aber an die Polizei weiterleiten. Eine Streife traf die Frau in der Eppenreuther Straße an: Mit deutlicher Alkoholfahne. 2,2 Promille hatte die 49-jährige im Blut. Mit ihrer Trunkenheitsfahrt hat sie einen Schaden von 32.000 Euro angerichtet.