© Costa Belibasakis

Steigende Corona-Zahlen: Hofer Narhalla sagt Faschingsauftakt ab

Der 11.11. ist für Faschingsfreunde ein Feiertag. Allerdings trübt auch heuer die Corona-Lage die Feierstimmung. Die Narhalla Hof hatte ursprünglich mit ihrer Faschingseröffnung am Samstag unter freiem Himmel geplant. Jetzt hat sie die Veranstaltung kurzfristig abgesagt. Präsidentin Alexandra Puchta

An der Übergabe der Stadtkasse Anfang Januar will die Narhalla jedoch festhalten.

Die Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas hatte bereits ihre Prunksitzung abgesagt. Im Gegensatz zur Narhalla will die Faschingsgilde ein Prinzenpaar in kleinem Kreis einführen.

(Symbolbild)