Startup Challenge: Einstein1 und Wirtschaftsregion Hochfranken suchen Gründer

Im Fernsehen läuft aktuell wieder die Suche nach dem Ding des Jahres, in Hochfranken ab heute die Suche nach der Geschäftsidee des Jahres. Das Digitale Gründerzentrum Einstein1 und die Wirtschaftsregion Hochfranken starten die zweite Auflage der sogenannten Startup Challenge. Schüler, Studierende, Gründer, Unternehmer – alle können mitmachen. Am Ende gewinnt die beste Geschäftsidee über 800 Euro. Während des Wettbewerbs bietet das Gründerzentrum aber auch kostenlose Workshops an. Das Anmeldefenster ist bis Anfang Mai geöffnet. Der Link zum Wettbewerb.