© Hochschule Hof

Start ins Wintersemester: Rekord bei ausländischen Studierenden an der Hochschule Hof

Auch in Corona-Zeiten hält der Trend von immer mehr Studierenden an. Die Hochschule Hof konnte heute zum Start ins Wintersemester über 3600 begrüßen. Bei den Studierenden aus dem Ausland gab es einen neuen Rekord mit 764, heißt es in einer Mitteilung.

Neben den klassischen Studiengängen wie Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht sind auch Themen wie Wirtschaftspsychologie oder Angebote zur Weiterbildung interessant. Erst vergangene Woche hatte die Hochschule am Campus Münchberg mit einem neuen Technikum einen Schwerpunkt bei Textiltechnologie und Klimatisierung gesetzt.