© Stadt Helmbrechts

Stadtratssitzung Helmbrechts: Weiteres Vorgehen für Baumhaus-Lodges besprochen

So langsam läuft der Tourismus wieder an. Hotels und Campingplätze in Bayern dürfen ab heute wieder öffnen. Und auch in der jüngsten Helmbrechtser Stadtratssitzung war der Tourismus ein Thema. Es ging nämlich um die geplanten Baumhäuser auf dem Kirchberg, in denen in Zukunft Besucher übernachten können. Bauherr Axel Zuleeg hat dem Stadtrat das weitere Vorgehen erläutert. Bürgermeister Stefan Pöhlmann hat das einmal zusammengefasst:

Die Gebäude sollen schonend in die natürliche Umgebung integriert werden.