© Landratsamt Hof

Stadt und Landkreis Hof: 4000 zusätzliche Impfdosen

Auch das Hofer Land bekommt 4000 zusätzliche Impfdosen von AstraZeneca. Stadt und Landkreis Hof können diese Dosen ab morgen zur Verfügung stellen. Das Besondere: Auch hier wird die Impfpriorisierung aufgehoben, der Hofer Landrat Oliver Bär:

 

seit 100 Tagen wird im Hofer Land geimpft – welche Schritte ihr bei eurer Anmeldung mit dem Sonderkontingent beachten müsst, findet ihr hier:

(Aus der Pressemitteilung des Landratsamts Hof):

1. Anmeldung für die Impfung: Über das Bayerische Online-Registrierungssystem www.impfung-hoferland.de/impftermin erfolgt die generelle Anmeldung für eine Impfung in Bayern.

2. Registrierung für Astra-Zeneca-Impfung: Nach der allgemeinen Anmeldung können sich Personen über 18 Jahren, unter www.impfung-hoferland.de für die AstraZeneca-Schutzimpfung anmelden.

Nach Abschluss dieser Vorgänge wird sich das Impfzentrum zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Start der Registrierung ist morgen (09.04.2021) um 8:00 Uhr auf der Website des Impfzentrums https://www.impfung-hoferland.de. Bitte beachten Sie: Die Registrierung  für dieses Sonderkontingent ist so lange möglich, bis die 4.000 Dosen vergeben sind.

Telefonische Terminvereinbarung: 09281/57-777 (täglich von 8 bis 17 Uhr)