Stadt Tirschenreuth: Ziegler Group investiert 220 Millionen Euro

„Das ist die größte Investition, die unsere Stadt und Region in den vergangenen Jahren erlebt hat.“ Das hat am Freitag der Tirschenreuther Bürgermeister Franz Stahl betont. Dort siedelt sich die Ziegler Group mit einem Standort für die Herstellung von modernen Fertighäusern aus Holz an. Der soll auf 35 Hektar rund um den Engelmannsteich entstehen, wie die Stadt auf ihrer Website schreibt. Auch ein Produktions- und Verwaltungsbereich und ein Musterhauspark soll dort entstehen. 220 Millionen Euro investiert das Unternehmen damit. Baubeginn soll 2022 sein. Bis zu 1.200 Menschen sollen dort dann arbeiten können.