© Radio Euroherz

Stadt Hof: Schulen sollen bis Mitte Januar Luftfilter bekommen

Das neue Schuljahr läuft schon seit einigen Wochen, in der Stadt Hof zum größten Teil allerdings ohne Luftfilter. Bis zum Schulstart war es nicht möglich alle Klassenzimmer mit mobilen Geräten auszustatten, bis Mitte Januar will die Stadt das aber nachholen. Aktuell läuft die zweite Ausschreibungsphase. Bei der ersten habe keines der Angebote die Kriterien erfüllt, so Klaus Wulf, Fachbereichsleiter für Schulen, Jugend, Soziales, Sport auf Nachfrage von Radio Euroherz.

Die Stadt rechnet mit 379 Geräten. Die Kosten für die Luftfilter schätzt die Stadt auf ca. eine Million Euro, der Freistaat übernimmt aber die Hälfte davon. Die in Zukunft anfallenden Wartungskosten müsse die Stadt Hof allerdings selbst übernehmen, so Wulf.