Die Oberbürgermeisterin der Stadt Hof, Eva Döhla (SPD)., © Nicolas Armer/dpa

Stadt Hof: Reaktion auf Kritik an Vergabepraxis

Egal ob bei Veranstaltungen, Baustellen oder Sanierungen – auf der Suche nach Dienstleistern muss die Stadt Hof regelmäßig Ausschreibungen veröffentlichen. Die FAB Stadtratsfraktion hat kürzlich Kritik an der Vergabepraxis der Stadt Hof geübt. So vergebe die Stadt die Leistungen nur nach der Höhe der Kosten. Die Hofer Oberbürgermeisterin, Eva Döhla, ist da anderer Meinung. So erfolgen die Vergaben auch nach vielen anderen Kriterien. Ziel sei es, das wirtschaftlichste Angebot herauszufiltern.

Gleiches gelte auch für EU-Ausschreibungen, so Döhla weiter.