Stadt Hof: Integrationsbeirat nimmt Arbeit auf

Vielen Zugewanderten schlagen erst einmal Vorurteile entgegen. Das macht es nicht einfacher, sich in einem neuen Land oder einer neuen Stadt einzufinden. In der Stadt Hof gibt es jetzt ein neues Scharnier zwischen den Menschen und der Politik. Der neue Integrationsbeirat hat seine Arbeit aufgenommen. Er besteht aus 25 Mitgliedern. Darunter sind Mitglieder des Stadtrates, fünf Menschen mit Migrationshintergrund und Vertreter aus unterschiedlichen Institutionen wie der VHS Hofer Land, der Diakonie Hochfranken oder des Jobcenters.