Sportausschuss des Hofer Landkreises: 57.000 Euro-Investition in Vereine

Turnhallen und Sportplätze sanieren oder auch einfach neue Sportgeräte anschaffen – das ist bei einigen Sportvereinen im Hofer Land dringend nötig. Und jetzt gibt’s auch das nötige Geld dafür: Rund 57.000 Euro hat der Sportausschuss des Landkreises Hof heuer bewilligt. Dazu gibt’s nochmal 171.000 Euro vom Freistaat obendrauf.

Geld, über das sich zum Beispiel der Tennisclub Münchberg freut. Dort steht die Sanierung der Dachfläche und des Sportbodens an. Auch die 30 Jahre alte Heizung im Vereinsheim des ATS Selbitz hat eine Sanierung nötig. Der Zentralverein Feilitzsch will mit dem Geld seine Flutlichtanlage am Fußballplatz umrüsten. Und der TuS Lippertsgrün bekommt eine neue Schießanlage.