Sport aus der Region: Selbitz gewinnt – Mitterteich spielt Unentschieden … heute müssen Bayern Hof und Vorwärts Röslau ran

Fußball

Die SpVgg Selbitz hat in der Landesliga den ersten Sieg eingefahren. Am dritten Spieltag feierten die Selbitzer zum Wiesenfest-Auftakt einen 4:2-Heimsieg gegen den TSV Sonnefeld. Die ersten Tore der neuen Saison gab es für den SV Mitterteich, der aber nach wie vor auf den ersten Saisonsieg wartet – beim TSV Kornburg musste sich der SVM nach einem Gegentor in der Nachspielzeit mit einem 3:3-Unentschieden zufrieden geben. Heute ist der FC Vorwärts Röslau im Einsatz. Der Aufsteiger gastiert um 15 Uhr beim Baiersdorfer SV.

In der Bayernliga Nord ist die SpVgg Bayern Hof am Nachmittag erneut auswärts gefordert. Nach vier Punkten aus den ersten beiden Spielen, wollen die Bayern auch bei Regionalliga-Absteiger  SV Seligenporten punkten. Anstoß in der MAR-Arena ist um 14 Uhr.

Leichtathletik

Zur 36. Auflage des Gealan-Triathlons werden heute wieder mehrere Hundert Sportler am Hofer Untreusee erwartet. Auf das Schwimmen folgt erstmals eine vollgesperrte, autofreie Radstrecke – ein zehn Kilometer langer Rundkurs. Zuschauer können das Geschehen auf einer Videowand verfolgen, auf der in der Wechselzone beeindruckende Bilder aus der Luft und von der Strecke zu sehen sind.

Die IfL Hof als Veranstalter und die Hofer Polizei weisen darauf hin, dass es im Bereich des Untreusees und auf den Wettkampfstrecken zu Verkehrsbehinderungen kommen kann. So ist der große Parkplatz während des laufenden Wettkampfs (etwa von 10 bis 13.30 Uhr) gesperrt. Zuschauer, Gäste und Urlauber werden gebeten, den Parkplatz an der Wilhelm-Löhe-Straße oder im Schaumberggrund zu nutzen.