Sport am Wochenende: Nur Handball und Ringen

Ringer-Oberliga: Saison-Finale für ASV Hof

Für den ASV Hof geht heute in der Ringer-Oberliga die Saison zu Ende. Zum Abschluss müssen die Hofer Ringer heute beim SC Oberölsbach auf die Matte. Nach einer von vielen Verletzungen geprägten Saison in der zweithöchsten deutschen Ringer-Liga hat der ASV Hof den Klassenerhalt vorzeitig geschafft und kann sich mit einem Erfolg noch auf den sechsten Platz verbessern. Kampfbeginn ist um 19 Uhr 30.

 

Handball: Auswärtsspiele für Fichtelgebirge, Helmbrechts und Hochfranken – Münchberg hat Heimrecht

Punkte im Kampf gegen den Abstieg wollen an diesem Wochenende die HSV Hochfranken und der TV Helmbrechts in der Handball-Landesliga holen. Während die HSV beim TV Erlangen-Bruck II ran muss, gastiert der TVH beim ASV Cham. Auch die HSG Fichtelgebirge ist auswärts gefordert – bei der HSG Lauf-Heroldsberg will man den zweiten Platz verteidigen. Heimrecht genießt der TV Münchberg, der es ab 19 Uhr 45 in der Gymnasium-Turnhalle mit dem HC Sulzbach-Rosenberg zu tun bekommt.

In der Handball-Frauen-Bayernliga muss die HSG Fichtelgebirge morgen ran – dann steht das Auswärtsspiel bei der SG Mintraching/Neutraubling an.