Spielsucht: Mit Zwergen für mehr Aufmerksamkeit

Sie sind des Deutschen liebste Deko im Vorgarten: Gartenzwerge… lustig sehen sie ja aus. Aber heute, am bundesweiten Aktionstag gegen Glücksspielsucht, sollen sie für mehr Aufmerksamkeit für das Problem sorgen. Die Landesstelle Glückspielsucht stellt überall in Bayern solche Zwerge mit Demoschildern auf, auch vor dem Hofer Rathaus. Die hiesige Fachstelle der Psychologischen Beratungsstelle Hof klärt zwischen 9 und 13 Uhr Ihre Fragen zu dem Thema.

Glückspiel ist durchaus ernst zu nehmen: Süchtige verzocken dabei nicht nur ihr gesamtes Geld, sondern können dadurch auch den Job verlieren und die Familie zerstören. Daher ist der Aktionstag auch für Angehörige von Glücksspiel-Süchtigen gedacht.