SPD-Stadtratsfraktion: Wertstoffinseln sollen aufgewertet werden

Beim Gang zum Wertstoffcontainer wissen wir oft nicht, was uns erwartet. Meistens quellen die nämlich schon über. Regelmäßig stehen um die Wertstoffinseln herum auch Gegenstände, die nicht in den Container passen oder gar nicht da rein gehören. Die Hofer SPD-Stadtratsfraktion hat jetzt einen Vorschlag, wie sich die Situation verbessern könnte. Das Erscheinungsbild der Wertstoffinseln müsse aufgewertet werden. Auf jede Insel sollte künftig ein Glas- und ein Leichtstoffcontainer passen. Der Boden sollte im besten Fall asphaltiert sein. Um die Inseln einzugrenzen, biete sich ein dreiseitiger Zaun an, der begrünt werden soll. Jede Wertstoffinsel soll ausreichend beleuchtet sein. Sollte eine Videoüberwachung  nötig werden, muss diese am Standort einfach zu installieren sein. Die Mittel dafür soll die Stadt in einen der Haushalte der kommenden Jahre einstellen.