© Stadt Hof

SPD-Antrag: Fraktion fordert Webcam am Hofer Eisteich

Dieses Jahr ist für den Hofer Eisteich ein ganz entscheidendes. Im Sommer ist die Eröffnung des Freizeitsportzentrums unter anderem mit einer Skateanlage geplant. Nach Meinung der SPD-Stadtratsfraktion fügt sich der Eisteich gut in die umliegende Landschaft ein. Daraus könnte die Stadt mehr machen.

Die SPD hat einen Antrag gestellt zu prüfen, am Eisteich eine oder zwei Webcams zu installieren. Dabei schlägt sie auch eine Zusammenarbeit mit der Fernsehsendung „Panoramabilder“ vor, in der Livebilder von verschiedenen Webcams laufen. Als Beispiel nennt die Fraktion die Therme in Bad Staffelstein. Auch eine Schaltung zum Untreusee wäre für sie in dem Zusammenhang wünschenswert. Ein weiterer positiver Effekt einer Webcam am Eisteich wäre zudem, dass Besucher im Winter direkt sehen könnten, wie die Situation am Eingang ist, schreibt die SPD.