© Marcel Kusch

Spaziergängerin und ihr Hund sterben bei Verkehrsunfall

Großwallstadt (dpa/lby) – Eine Spaziergängerin und ihr Hund sind von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die 56-Jährige habe am Dienstagmorgen mit dem Tier eine Kreisstraße bei Großwallstadt (Landkreis Miltenberg) überquert, als ein dort fahrendes Auto die beiden erfasste, teilte die Polizei mit. Die Frau starb noch an der Unfallstelle.

Auch dem Hund konnte nicht mehr geholfen werden. Der 19-Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, soll ein Sachverständiger klären.