© Stadt Marktredwitz

Spatentisch in Marktredwitz: Bau auf dem Benker-Areal kann nun offiziell beginnen

Es kann nun offiziell losgehen mit dem Bau der ersten Wohnungen auf dem Benker-Areal in Marktredwitz. Zum Spatenstich hat Oberbürgermeister Uli Pötzsch die am Bau beteiligten Planer, Verantwortliche der Stadt Marktredwitz und auch die künftigen Eigentümer der Wohnungen in Empfang genommen. In Zukunft sollen neben 47 Wohnungen auch eine Tiefgarage und eine Gastronomie-Einheit hier ihren Platz finden. Im ersten Schritt wird die Baugrube ausgehoben. Anschließend beginnen die Arbeiten am Kranfundament und der Tiefgarage. Der Rohbau soll bis Mitte 2022 fertiggestellt sein.