© Nils Hermsdörfer

Spatenstich für Skatepark: Hofer Eisteich wächst

Am Hofer Eisteich ist heute der Startschuss für die Erweiterung des Außenbereichs gefallen. Für das 3-Millionen-Euro-Projekt unterhalb des Theresiensteins war Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt – unter anderem entsteht dort in den kommenden Monaten ein moderner Skatepark. Oberbürgermeisterin Eva Döhla:

Das scheint wiederum vielen Bewohnern rund um den Theresienstein ein Dorn im Auge zu sein. Der zweite Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Jugendkultur, Bernd Flügel, will sogar rechtlich gegen das Projekt vorgehen. Die Stadt steht einem möglichen Rechtstreit gelassen gegenüber. Klaus Wulf, Unternehmensbereichsleiter für Schulen, Jugend, Soziales und Sport:

Neben der Eissporthalle soll in den kommenden Monaten eine parkähnliche Anlage mit zahlreichen Sport- und Verweilmöglichkeiten entstehen – fertig sein soll alles im Sommer 2022.