Sparkasse Hochfranken: Erfolgreiches Jahr 2018

Es klingt wie Zukunftsmusik: In Supermärkten mit dem Handy bezahlen und Geld überweisen, das in Echtzeit den Empfänger erreicht. Die Sparkasse Hochfranken bietet ihren Kunden diese digitalen Innovationen bereits an. Die Bank blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück und das trotz schwieriger Marktlage. Das liegt unter anderem am steigenden Kreditgeschäft, so haben täglich etwa 5 neue Kunden finanzielle Unterstützung bekommen. Doch die niedrigen Zinsen und die schwierige wirtschaftliche Situation gilt es auch weiterhin zu stemmen. Wie will die Sparkasse das 2019 schaffen? Vorstandsvorsitzender Andreas Pöhlmann:

Dafür sollen aber keine Filialen schließen oder Mitarbeiter gehen müssen. Viele Mitarbeiter gehen in naher Zukunft in Ruhestand, ihre Stellen fallen damit weg.