© Stephan Jansen

Spannungsbogen am S-Bahnhof ruft Feuerwehr auf den Plan

München (dpa/lby) – Ein sogenannter Spannungsbogen hat für Rauchentwicklung und einen Feuerwehreinsatz am Stachus in München gesorgt. Vorsorglich seien die Fahrgäste einer S-Bahn gebeten worden, diese zu verlassen, teilte die Feuerwehr am Sonntag mit.

Zunächst sei der Grund für den Rauch und den Alarm in der Brandmeldeanlage am Samstagabend am Bahnhof Karlsplatz unklar gewesen. Schließlich fanden die Einsatzkräfte an der Oberleitung Anzeichen für einen Spannungsbogen – ein Blitz, der zwischen dem Stromabnehmer der S-Bahn und der stromführenden Oberleitung entsteht. Der Rauch sei nach kurzer Zeit von selbst abgezogen.

© dpa-infocom, dpa:210321-99-910226/2