© Sven Hoppe

Sozialökologische Modernisierung: SPD will Enquetekommission

München (dpa/lby) – Vor der Regierungserklärung von Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) am Mittwoch hat die SPD-Fraktion eine parlamentarische Enquetekommission zur sozialökologischen Modernisierung Bayerns vorgeschlagen. «Wir wollen endlich einen Masterplan mit Substanz für ein zukunftsfähiges und nachhaltiges Bayern – für die Verbindung von Umwelt, Arbeit und Sozialem», sagte Florian von Brunn, Sprecher für Umwelt- und Verbraucherschutz, am Dienstag laut Mitteilung. Von der Regierungserklärung Glaubers erwarte er nur «folgenlose Ankündigungen» und keine angemessene Auseinandersetzung mit «den Mega-Problemen Klimaschutz und Strukturwandel in der Wirtschaft».

Der Klimaschutz im Freistaat müsse beschleunigt werden, forderte von Brunn. Gleichzeitig müsse der Strukturwandel aber sozial umgesetzt werden. «Sich darüber Gedanken zu machen, ist geradezu eine klassische Aufgabenbeschreibung für eine Enquetekommission.»