© Monika Skolimowska

Sonne gegen Senior: Bahnstrecke in Rehau nach Unfall kurz gesperrt

Ein 90-jähriger hat gestern in Rehau mit seinem Auto einen Unfall gebaut und sich dabei schwer verletzt. Durch die Nachmittags-Sonne geblendet soll ein anderes, parkendes Auto übersehen haben. Durch den Aufprall hat es das andere Fahrzeug so in die Böschung geschoben, dass die Einsatzkräfte für die Bergung die nahe Bahnstrecke kurze Zeit sperren mussten. Der Senior liegt jetzt im Krankenhaus, die beiden Fahrzeuge sind schrottreif.