© Radio Euroherz/Lisa Grießhammer

Sonderfonds: Stadt Hof will Innenstadt beleben

Leerstände sollen bald der Vergangenheit angehören, damit die Altstadt für ihre Besucher wieder attraktiver wird. Für die Wiederbelebung der Innenstadt braucht die Stadt Hof aber Geld. Das gab es jetzt vom Freistaat Bayern. Aus einem Sonderfonds hat die Stadt knapp 1,5 Millionen Euro erhalten, und damit dreimal soviel wie ursprünglich gefordert. Wofür die Fördermittel verwendet werden, hängt vom entsprechenden Förderantrag ab. Ein Projekt steht ganz oben auf dem Wunschzettel. Hofs Oberbürgermeisterin Eva Döhla:

Um Leerstände zu beseitigen, sind zum Beispiel Pop-Up-Stores und Pop-Up-Kneipen im Gespräch.