An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei»., © David Inderlied/dpa/Illustration

Solarpark in Stammbach: Diebe entwenden Wechselrichter

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat heute die Gas-Alarmstufe ausgerufen. Grund sind die gedrosselten Lieferungen aus Russland. Er hat in diesem Zusammenhang zwar betont, dass die Versorgung gesichert sei, allerdings sei Gas ein knappes Gut. Viele denken daher über Alternativen nach, zum Beispiel über erneuerbare Energien wie Photovoltaik-Anlagen. Das zieht scheinbar auch Diebe an. Zwischen Dienstagmorgen und Mittwochmittag haben Diebe mehr als 20 Wechselrichter eines Solarparks an der Bahnstrecke im Stammbacher Ortsteil Metzlesdorf entwendet. Es handelt sich um ein elektrisches Gerät, das Gleichspannung in Wechselspannung umwandelt. Das Polizeipräsidium Oberfranken schätzt den Entwendungs- und Sachschaden auf einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag. Für den Abtransport dürften die Diebe wohl ein größeres Fahrzeug genutzt haben. Zeugen sollen sich bei der Kriminalpolizei Hof melden.