Skspringen in Klingenthal: Österreicher holt sich den Titel

Die Gesamtwertung des Continental Cups 2021 der Skispringer geht an Manuel Fettner. Der Österreicher gewann gestern das Abschlussspringen in Klingenthal und liegt im Abschlussklassement vor seinem Teamkollegen Mika Schwann und dem Norweger Fredrik Villumstad. Als bester Deutscher landet David Siegel auf dem fünften Platz.

In vier Tagen stehen in der Sparkasse Vogtland-Arena bereits die nächsten und gleichzeitig für diesen Sommer letzten Wettbewerbe für Damen und Herren im Rahmen des Sommer-Grand-Prix auf dem Programm  hier geben die besten Skispringer der Welt aus 20 Nationen zum Abschluss der Sommersaison ihre Visitenkarte in Klingenthal ab. Für Deutschland sind unter anderem Markus Eisenbichler, Karl Geiger, Pius Paschke und Severin Freund am Start.