Skifahren in den Faschingsferien: Pisten im Fichtelgebirge sind noch offen

Wer jetzt in den Faschingsferien mit seinen Kindern daheim geblieben ist, muss nicht auf Skifahren und Rodeln verzichten. Im Fichtelgebirge sieht’s auf einigen Pisten noch gut aus mit Schnee.

Die beiden Ochsenkopfseilbahnen sind heute geöffnet. Die Nord-Piste und der Anfängerlift Süd sind in relativ gutem Zustand. Nur der Anfängerlift auf der Nordseite und die Südabfahrt sind geschlossen. Da ist einfach nicht genug Schnee drauf. In Mehlmeisel hat der Klausenlift von offen. Und weil heute Rosenmontag ist, dürfen alle, die im Kostüm kommen, von 14 bis 16 Uhr kostenlos Lift fahren.

Sollte es im Lauf des Tages aber doch noch stürmischer werden, dann müssen die Ochsenkopf-Seilbahnen leider schließen.