Sinnlos und gefährlich: Reifenstecher im Hofer Bahnhofsviertel unterwegs

Die Aktion ist genauso sinnlos wie gefährlich: Im Hofer Bahnhofsviertel war ein Reifenstecher unterwegs. Zwischen Mittwochnacht und Donnerstagmorgen hat der Vandale scheinbar völlig wahllos in die Reifen von elf Fahrzeugen gestochen. Passiert ist das in der Bahnhofstraße, Moltkestraße, Liebigstraße und Königstraße. Wer was Verdächtiges gesehen hat, soll sich bei der Polizei in Hof melden.