© Jens Büttner

Sieben Autos in Plauen beschädigt: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Zur Zeit dürfen wir nur mit triftigem Grund raus, nachts sollten wir eh zu Hause sein. Ein 22-jähriger hat das in Plauen in der Nacht auf heute nicht so ganz ernst genommen. Er soll an sieben geparkten Fahrzeugen in der Hauffstraße die Außenspiegel beschädigt haben. Der Schaden liegt laut aktueller Mitteilung bei rund 2.100 Euro. Gegenüber den Polizisten hat der junge Mann mehrmals verfassungswidrige Gesten gezeigt. Deshalb haben die Beamten ihn zu Boden gebracht und fixiert. Der Mann muss sich jetzt wegen verschiedenster Verstöße verantworten.