© Stadtwerke Hof

Sicherheitsrisiko: Viele Brücken sanierungsbedürftig / Sanierung untere Jahnbrücke Hof

Rund 35 Prozent der Brücken in Bayern müssen saniert werden. Das zeigt eine aktuelle Anfrage der SPD bei dem Bayerischen Landtag. Der Landtagsabgeordnete Klaus Adelt ist vor allem über die Tatsache entsetzt, dass erst an zwei der 12 schlechtesten Brücken mit der Sanierung begonnen wurde. Ein ordentlicher Zustand der Brücken sei unerlässlich, um die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gewährleisten zu können. Auch in der Stadt Hof muss eine Brücke erneuert werden. Die Arbeiten an der unteren Jahnbrücke beginnen ab Februar. Aus diesem Grund müssen die Stadtwerke Hof jedoch alle Gas-, Strom und Wasserleitungen, die sich in und um die Brücke herum befinden, außer Betrieb nehmen. Ab heute(11.01.) beginnen deshalb Tiefbauarbeiten im Kreuzungsbereich Jahnstraße / Windmühlenweg. Während der Arbeiten bleiben die Straßen für den Verkehr offen. Es besteht aber ein absolutes Halteverbot im gesamten Baustellenbereich. In voraussichtlich vier Wochen sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.