© Hauke-Christian Dittrich

Sicherer Unterricht: Hofer Schulen bekommen Luftfilter

Es ist eine Nachricht auf die so viele Eltern in dieser Corona-Pandemie gewartet haben: Die Hofer Schulen sollen allesamt Luftfilter für das kommende Schuljahr bekommen. Das hat der Hofer Stadtrat jetzt beschlossen. Oberbürgermeisterin Eva Döhla:

Konkret geht es um die Ausstattung von 350 Klassenräumen, so Döhla. Die Kosten liegen bei über einer Million Euro und fallen unter außerplanmäßige Ausgaben der Stadt.

Kritik blieb im Stadtrat nicht aus; die richtet sich an den Freistaat Bayern, der zwar einen Teil der Kosten für Luftfilter in Klassenzimmern übernimmt. Die Stadt Hof bleibt aber trotzdem auf einem erheblichen Kostenberg sitzen.