Senatsstreit in Rehau: Stadt reicht Beschwerde beim Verwaltungsgericht ein

Darf die Rehauer AFD in Senaten sitzen oder nicht? Um diese Frage dreht es sich in den vergangenen Wochen immer wieder. Jetzt hat die Frankenpost erfahren, dass die Stadt gegen die Verfügung des Verwaltungsgerichts Beschwerde eingereicht hat. Zum Hintergrund: Vorher hat die AFD beim Verwaltungsgericht Klage eingereicht, weil sie in keinen Senaten einen Sitz ergattert hat. Das hat das Verwaltungsgericht zugelassen – eine Entscheidung in dem Verfahren stehe laut Zeitung aber noch aus. Die Beschwerde der Stadt Rehau ist noch nicht beim Verwaltungsgericht eingegangen, wie die Frankenpost weiter berichtet.