© Pauline Manzke

Selber Wölfe: Weidekamp verlängert um ein Jahr

Ich bleibe nicht, um nur auf der Bank zu sitzen – das sagt Michel Weidekamp von den Selber Wölfen und er bleibt auch in der kommenden Saison ein Wolf. Er hat seinen Vertrag beim VER Selb um ein Jahr verlängert. Der 23-Jährige möchte sich auch in der höheren Liga, der DEL2 einen Namen machen. Laut Trainer Herbert Hohenberger hat sich Weidekamp trotz seines jungen Alters als Top-Torhüter beweisen können und freut sich, weiter mit ihm planen zu können. Im Sommer will Weidekamp nun fleißig trainieren und hofft, dass die Fans ab Herbst wieder live in der Netzsch-Arena und bei den Auswärtsspielen dabei sein können, die Stimmung habe ihm gefehlt.

© Mario Wiedel