© VER Selb

Selber Wölfe: Personelle Veränderungen neben dem Eis

Während die Eishockey-Fans der Veröffentlichung des Oberliga-Spielplans entgegenfiebern, meldet der VER Selb eine personelle Veränderung neben dem Eis.

Nach drei Jahren verlässt Roman Zeilinger, der bisher die Leitung Marketing, Sponsoring und Öffentlichkeitsarbeit inne hatte, den Verein. Der gültige Arbeitsvertrag wurde mit Wirkung zum 31. August in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Nachfolger von Zeilinger für die Sponsorenbetreuung und Vermarktung ist ein Mann mit Stallgeruch: der ehemalige Oberliga-Spieler Thomas Schramm übernimmt ab September. Schramm, der zuletzt für die Energie-Versorgung Selb-Marktredwitz tätig war, ist 35 Jahre alt, zweifacher Familienvater und diplomierter Betriebswirt. Für den damaligen ERC Selb bestritt er ab dem Jahr 2000 insgesamt 85 Pflichtspiele in der dritthöchsten Spielklasse.