Selb: Marienplatz-Umbau wird gefördert

Für den Umbau des Marienplatzes zum Kreisverkehr bekommt die Stadt Selb jetzt ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk von der oberfränkischen Regierung. Kurz vor den Feiertagen hat die Bezirksregierung nämlich den Förderbescheid ausgestellt. Knapp 360.000 Euro gehen für die Maßnahme nach Selb – der höchstmögliche Fördersatz. Insgesamt kostet der Marienplatz-Umbau etwa 3 Millionen Euro. Den Großteil der Summe bezahlt jedoch das Staatliche Bauamt Bayreuth. Mitte nächsten Jahres soll der Umbau abgeschlossen sein.