© Tobias Hase

Wenige Gegenstimmen: Seehofer wird CSU-Ehrenvorsitzender

München (dpa) – Der CSU-Parteitag in München hat Horst Seehofer zum Ehrenvorsitzenden der Partei ernannt. Direkt nach der Wahl seines Nachfolgers Markus Söder zum Parteichef stimmten die knapp 900 Delegierten am Samstag beim CSU-Parteitag in München bei sehr wenigen Gegenstimmen dafür, Seehofer neben den früheren Vorsitzenden Theo Waigel und Edmund Stoiber zum Ehrenvorsitzenden zu machen.