© Stadt Wunsiedel

Sechsämtertropfenfabrik in Wunsiedel: Investor baut Objekt um

Es ist ein Projekt, das die Innenstadt von Wunsiedel aufwerten soll: Die ehemalige Sechsämtertropfenfabrik wird zu einem Haus mit freien Wohnungen, Sozialwohnungen und Gewerbeflächen umgebaut. 10 Millionen Euro investiert Tom Höder, der das Objekt gekauft hat. Bisher galt die Sechsämtertropfenfabrik als Schandbild der Stadt. Jetzt sollen dort aber 6000 Quadratmeter über die gesamten Geschosse verteilt entstehen. Höder betont, dass im Moment erste Gespräche mit Banken laufen und man hoffe, nach dem Winter starten zu können. Autos sollen beispielsweise innerhalb des Gebäudes parken können.