Die Seattle Seahawks spielen am Sonntag in München gegen die Tampa Bay Buccaneers., © Sven Hoppe/dpa

Seahawks mit erstem Training in München vor NFL-Spiel

Begleitet von lauter Party-Musik haben die Seattle Seahawks ihr erstes Training an der Säbener Straße in München absolviert.

Rund drei Stunden nach der Landung und drei Tage vor dem NFL-Spiel gegen die Tampa Bay Buccaneers in der Allianz Arena fuhr der Superbowl-Sieger von 2014 mit fünf Bussen auf das Trainingsgelände des FC Bayern München. Dick eingepackt mit Hoodie und Mütze standen für die Mannschaft um Quarterback Geno Smith Laufeinheiten und lockere Passübungen auf dem Programm. Die Buccaneers mit Superstar Tom Brady sollten am Freitag in München ankommen.

Die bayerische Landeshauptstadt ist am Sonntag (15.30 Uhr) Gastgeber der ersten NFL-Partie in Deutschland. München teilt sich mit Frankfurt in den kommenden drei Jahren drei weitere Hauptrunden-Spiele der besten Football-Liga der Welt.