© Patrick Seeger

Schwerverletzte nach Zusammenprall von Motorrad und Auto

Kolitzheim (dpa/lby) – Bei einem Zusammenstoß eines Motorrads mit einem Auto bei Kolitzheim (Landkreis Schweinfurt) sind sieben Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Zu dem Unfall am Samstagnachmittag war es gekommen, da ein 20 Jahre alter Autofahrer ein überholendes Motorrad an einer Einmündung übersehen hatte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der 32-jährige Biker und seine 26 Jahre alte Mitfahrerin prallten dadurch in die Seite des Autos und wurden mehrere Meter über die Fahrbahn geschleudert. Sie zogen sich schwere Verletzungen zu und wurden in ein Klinikum gebracht. In dem mit fünf Menschen besetzten Auto zog sich eine 43-jährige Frau, die hinten im Wagen auf Höhe des Zusammenpralls saß, ebenfalls schwere Verletzungen zu. Der junge Fahrer des Wagens und drei weitere Insassen konnten nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.